Hallenrenovierung zieht sich weiter bis voraussichtlich Anfang August

5. Juli 2018, 9:33 Uhr / 0 Kommentare

Update 27. September:

Die Arbeiten an der Halle ziehen sich weiter. Somit gilt weiterhin für unsere Sparte: Training Dienstags 20 – 22 Uhr in Walsrode in der BBS Halle.

Original Nachricht vom 5. Juli:

Die Sanierungsarbeiten in der Sporthalle der OBS werden voraussichtlich noch bis Anfang August andauern. Das bedeutet erst mal weiterhin kein Training in Bad Fallingbostel. Ersatzweise könnt ihr weiterhin am Dienstag nach Walsrode in die BBS Halle zum Training kommen. Von 20.00 – 22.00 Uhr sind Hobby- und Ligaspieler willkommen. Meldet euch einfach kurz an das ihr vom SVE kommt.

Des Weiteren merken wir an dieser Stelle noch kurz an, dass die Halle nach in renovierter Form wohl eher ungeeignet für Badminton sein wird. Mit 4 anstatt 6 Feldern werden wir zwar das Training wieder aufnehmen, für Punktespiele wird Bad Fallingbostel ab der nächsten Saison aber keine bespielbare Halle mehr besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.